THE SCENT OF FEAR

„Ein Film, der Mut macht“
Von Mirjam von Arx mit Katja Riemann

Synopsis

“Fear has a smell, as love does.”

Margaret Atwood
“The Scent of Fear” ist eine Reise rund um den Globus, auf der wir Menschen begegnen, die vor Angst erstarren, Menschen, die sie suchen, die sie finden, die sie lieben. Da ist diese Frau, die sich mutterseelenalleine in die Arktis aufmacht, da sind die radikalen Gesellschaftsmüden, die sich in Bunkern häuslich einrichten, da ist der von Versagerängsten geplagte junge Koreaner, der in einem Seminar lernt, wie man glücklich stirbt. Unterwegs begegnen wir Expert*innen der Neurowissenschaft, Psychologie, Politik, die uns aufzeigen, wie unsere Gesellschaft von Angstbotschaften gesteuert wird. “The Scent of Fear” analysiert spannend und klug die universelle Frage, weshalb der Mensch Angst vor der Angst hat.

Stimmen

Trailer