THE SCENT OF FEAR

Mit Nino Christen an der Vorpremiere St.Gallen

Wunderbar – wie jedes Mal – war die gestrige Vorpremiere in St.Gallen, wo wir von den KinoK-Verantwortlichen Sandra Meier und Andreas Stock herzlichst empfangen wurden.

Mit dabei waren auch der Animationskünstler Nino Christen, der für THE SCENT OF FEAR die animierten Räume der Experten gestaltet hat, Co-Autorin Livia Vonaesch, Nadine Romann, unsere wissenschaftliche Beraterin, und Vera Bruggmann, die mich bei der Produktion unterstützt hat. Ganz herzlichen Dank an alle!

Teilen

Share on facebook
Share on twitter

Vorpremiere mit Evelyne Binsack in Zürich

Ein grosses Dankeschön an alle, die mit uns im Zürcher Kosmos die Vorpremiere von THE SCENT OF FEAR gefeiert haben: meine wunderbare Crew, Protagonisten und Filmförderer! Ganz besonders gefreut habe ich mich, dass auch Evelyne Binsack anwesend sein konnte und sich mit mir den Fragen von Moderator Matthias Lerf und dem Publikum gestellt hat. Weitere Informationen zum Film und den aktuellen Spieldaten gibt’s auf www.thescentoffear.com.

Teilen

Share on facebook
Share on twitter

Schweizer Kinostart – endlich!

Am 20. Mai ist in der Deutschschweiz endlich Kinostart. Wir feiern dies mit diversen Vorpremieren, u.a.

am 18. Mai mit einem LunchKino Special im Kino Arthouse Le Paris Zürich (mit Mirjam von Arx, moderiert von Matthias Lerf)

am 19. Mai im Kino Kosmos Zürich (mit Evelyne Binsack und Mirjam von Arx, moderiert von Monika Schärer) am 20. Mai im KinoK St.Gallen (mit Mirjam von Arx und Animationskünstler Nino Christen)

am 21. Mai im Kino cineMovie Bern (mit Mirjam von Arx, moderiert von Beat Glur) und

am 27. Mai im kult.kino camera Basel (mit Mirjam von Arx) Tickets gibt’s jetzt im Vorverkauf!

Teilen

Share on facebook
Share on twitter

Internationale Premiere im Programm von CPH:DOX

Das internationale Dokumentarfilmfestival CPH:DOX in Kopenhagen zeigt THE SCENT OF FEAR in seinem renommierten Sciene-Programm. In derselben Sektion gezeigt werden auch Jean-Stéphane Brons neuer Film THE BRAIN sowie der jüngste Film von Nathaniel Kahn, THE HUNT FOR PLANET B, für dessen Montage die Schweizerin Sabine Krayenbühl verantwortlich ist.

cphdox.dk/film/the-scent-of-fear/

Teilen

Share on facebook
Share on twitter